Solarprojekt Trub: Grosses Medieninteresse am Solarcamp und Buurezmorge

Im Internationalen Solarcamp haben 30 Jugendliche und Greenpeace-Veteranen aus verschiedensten Ländern in der Gemeinde Trub die Dächer nach ihrer Eignung für eine Solaranlage analysiert. Das Gesamtpotential der Dächer wurde zusammengetragen und die einzelnen Dächer mitsamt Daten auf einer Karte eingetragen.

Text: Greenpeace

Schon jetzt steht fest, dass die Gemeinde Trub ihren Strombedarf mit Solarstrom decken könnte und wahrscheinlich sogar noch was übrig bliebe.

Am Samstag 30. Juli wurden die Ergebnisse dann an einem Buure-Zmorge im Kloster von Trub den interessierten Bewohnern von Trub präsentiert. Das Medieninteresse am Solarcamp und dem nachfolgenden Buurezmorge mit Präsentation der Resultate war gross:

Videos und Artikel aus den Medien

TeleBärn (Solarcamp)
TeleBärn (Buurezmorge)

Berner Zeitung (Solarcamp)
Der Bund (Solarcamp)

Wochen-Zeitung für das Emmental (Solarcamp)
ee-News

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s